Kategorien
Das Netz Fundstück Onlinedienste

Hardware für alle!

Jeder von hat ihn! Den alten Krempel an EDV-Teilen, der irgendwo rumliegt und nicht mehr genutzt wird. Das letzte Mobiltelefon oder der jüngst ersetzte Laptop…
Mit Hardware-fuer-alle.de gibt es jetzt einen Dienst, diese Geräte sinnvoll wieder unters Volk zu bringen.

Daniel Ziegener hat hier eine gemeinnützige Plattform geschaffen, auf der „gescheite“ Hardware kostenfrei angeboten werden kann. Auf der Seite lautet das so:

Bedingungslos gescheite Hardware für Alle!
Das Internet ist nicht nur ein Stück bequeme Technologie, es ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens. Es bietet jedem die Möglichkeit zur Teilhabe – erfordert dafür aber einen eigenen Computer. Nicht jeder kann sich ein eigenes Notebook oder ein eigenes Smartphone leisten, während bei anderen Vorgängermodelle unbenutzt im Schrank liegen. Warum damit nicht einander helfen? Wenn du einen Computer hast, der noch funktioniert, das du selbst nicht mehr benutzt und du bereit bist ihn kostenlos weiterzugeben oder gerade selbst dringend ein Gerät benötigst, melde dich einfach mit deinem Twitter-, Facebook-, Google- oder GitHub-Konto an, trag Geräte ein oder nehme mit einem Klick Kontakt mit einem Anbieter auf. Das ganze kostet nichts – Hardware für Alle ist keine Kleinanzeigenbörse, sondern eine Plattform, die Menschen dabei helfen soll, sich gegenseitig zu helfen.

Eine gute Idee, wie ich finde und sicherlich werde ich dort auch mal testen wie es genau funktioniert und somit dem einen oder anderen Teil aus meinem Fundus noch eine sinnvolle ‚zweite‘ Existenz geben…

Was ist mit Euch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.