Kategorien
Windows

Tabulatoren unter PowerPoint

Hier ein kurzer Tipp für alle die, die wie ich heute, mit der Nutzung von Tabulatoren in PowerPoint nicht ganz so fit sind. Das funktioniert nämlich etwas anders als z.b. unter Word… warum auch immer. 😉

Zunächst einmal wird im Standard das Lineal und damit auch die Tabulatoren nicht angezeigt. Das zu ändern ist noch recht einfach, dazu im Menü Ansicht schlicht den Haken bei Lineal setzen.
Klickt man danach in ein Textfeld, werden Ränder und eben auch Tabulatoren angezeigt, wie man es ggf. schon kennt. Das einfache Setzen eines neuen Tabulators erfolgt einfach durch einen Klick in das Lineal, verschieben funktioniert dort auch problemlos.

Doch wie lösche ich einen überflüssigen oder ungewollten Tabulator?
Dazu einfach den Tabulator per Drag’n’Drop nach unten aus dem Linial ziehen, fertig.

Wie setze ich einen rechtsbündigen oder zentrierten Tabulator?
Ganz links taucht bei Textfeldern auch noch ein Tabulatorsybol auf. Per Klick kann man dort wählen, welcher Tabulator gerade aktiv ist und beim nächsten Klick ins Lineal gesetzt wird.
MS PowerPoint Tabulatoren

Wie gesagt, ein kleiner Tipp, aber wie immer nervig und zeitraubend, wenn man suchen muss… vlt. findet es sich hier ja dann zur schnellen Hilfe.

2 Antworten auf „Tabulatoren unter PowerPoint“

Das alles wusste ich schon. Ich habe die Tabulatoren richtig gesetzt. Wenn ich aber den Text auf den gesetzten Tabulator verschieben will, funktioniert es nicht. Gibt es eine Tastenkombination, um den gesetzten Tabulator in PowerPoint auch anzuwählen?

Hallo Karl.

Damals (2015) wie heute funktioniert da bei mir ganz normal die TAB-Taste?
Es ist natürlich wichtig, dass die Tabs für das aktive Element gesetzt werden und auch nur dann dort verfügbar bzw. nutzbar sind. Aber das ist ja ähnlich wie z.B. in Word, wo man für jede Zeile oder jedes Textfeld etc. eigene Tabulatoren setzen kann.

Grüße,
Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.