Windowsversion (32Bit oder 64Bit) ermitteln

Für viele Programme gibt es zur Installation eine 32Bit und eine 64Bit Version für Windows. Doch welche ist aktuell auf dem Zielrechner installiert?

In den meisten Fällen gibt sich das System unter Systemeinstellungen/System zu erkennen. Ist dort kein expliziter Hinweis „x64“ zu sehen, dann handelt es sich um eine 32Bit-Version des Betriebssystems.
Diese Info kann auch über Rechtsklick auf den Arbeitsplatz und dort den Aufruf der Eigenschaften erreicht werden.

Genaue und mehr Details für die Ermittlung gibt es auch direkt bei Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.