Kategorien
Windows

Excel VBA: Abfrage beschleunigen durch deaktivieren des ScreenUpdating

Per VBA lassen sich in Excel die tollsten Inhalte abfragen und erstellen.
Oftmals dauert die Erstellung der Inhalte jedoch eine ganze Zeit…

Ein Grund dafür kann alleine die Tatsache sein, dass am Bildschirm jede Aktualisierung angezeigt wird.
Wenn das nicht sein muß, diese einfach während des Aufbaus der Ergebnisliste deaktivieren und nach der Erstellung wieder aktivieren:

' Abschalten der Bildschirmaktualisierung
Application.ScreenUpdating = False

    ' VBA Code mit eigenen Anweisungen

' Bildschirmaktualisierung wieder einschalten
Application.ScreenUpdating = True

TIPP:
Wird, z.B. zur Kontrolle, doch eine optische Info benötigt um den Bearbeitungsstatus zu sehen, kann auch bei deaktivierter Bildschirmaktualisierung die Info in der Statuszeile ausgegeben werden:

' Eigenen Text in der Statusbar anzeigen
Application.StatusBar = "Die Anwendung läuft wirklich noch!"

Sinnvoller Weise ggf. auch mit einer variablen Info die innerhalb eines Schleifendurchlaufs aktualisiert wird:

' Eigenen Text mit Variablen Anteil in der Statusbar anzeigen
Application.StatusBar = "Artikel-Nr.: " & EigenVariable & " wird gerade ausgewerte."

Dabei abschließend, wenn gewünscht, die ‚Kontrolle‘ über die Inhalte wieder an Excel übergeben:

' Eigene Texte aus der Statusbar entfernen und wieder Systemtexte anzeigen
Application.StatusBar = False

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.