Kategorien
Administration Programmierung SQL

Oracle SQL-Ergebnis via SQLPLUS in Textdatei exportieren

Wie bekommt man auf die Schnelle ein SQL auf die Oracle-DB losgelassen und speichert das Ergebnis in eine Textdatei?
Notwendig kann das z.B. sein, wenn ein Kunde Hilfe braucht und z.B. via Fernwartung den Zugriff auf den Oracle-Server gewährt. Bevor man ODBC eingerichtet oder evtl. installierte Tools gefunden hat bietet das auf dem Oracle-Server verfügbare SQLPLUS auch eine Möglichkeit.

Am einfachsten auf dem Server eine Textdatei (z.B. export.txt) mit folgendem Inhalt erstellen:

  set echo off
  set heading off
  set feedback off
  set pagesize 0
  spool c:ergebnis.txt
  SELECT * FROM user_tables;
  spool off

Dann SQLPLUS starten und obige Datei über @export.txt aufrufen.
In der angegebenen Datei c:ergebnis.txt stehen dann die Daten, die das SQL gefunden hat…

Natürlich ist es auch möglich, die Befehle direkt am SQLPLUS-Promt einzugeben…
Einzig die unschöne Formatierung, insbesondere bezügl. der Zeilenumbrüche, trübt das Ergebnis etwas, aber für eine schnelle Lösung/Hilfe reicht dieses Vorgehen allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.