Kategorien
Administration Windows

Standardeditor unter Windows ändern

BAT/CMD BearbeitenMan kennt das, per Rechtsklick auf eine Datei kann man diese mit dem Standardprogramm oder auch via ‚öffenen mit‘ (SHIFT + Rechtsklick) in einem beliebigen anderen Programm öffnen.
Doch wie ändert man das Standardprogramm, das zum bearbeiten verwendet wird? Hier z.B. von BAT oder CMD-Dateien, die man lieber in Notepad++ bearbeiten würde?

Das ist möglich, indem man einen kleinen Eingriff in der Registry vornimmt.
Dazu wird einfach im Kontenpunkt Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\batfile\shell\edit\command der gewünschte Editor hinterlegt.
Das mit der Option %1, wodurch die aktuelle Datei an den Editor zum Öffnen übergeben wird.
Der Standard sieht dabei im Normalfalle so aus:
Registry BAT Standardeditor anpassen
So macht das Bearbeiten doch gleich mehr Spass und ist besser zu bewerkstelligen, da z.B. Notepad++ mit Syntaxhighlightning arbeitet und so den Quelltext auch lesbarer darstellt…

Das funktioniert dann in den entsprechenden Knotenpunkten ebenso für andere Dateitypen, also z.B. für CMD-Dateien unter Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\cmdfile\shell\edit\command usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.