Kategorien
Administration Windows

Firefox Proxy abschalten

Ab und zu ist es notwendig im Firefox einen Proxy zu hinterlegen.
Leider klappt das deaktiveren nicht immer reibungslos… 🙁

Im Standard würde das über das Menü „ExtrasEinstellungen“ und dort unter
„NetzwerkVerbindungenEinstellungen“ erfolgen:
Firefox Proxy deaktivieren im Standard

Leider muckt der Feuerfuchs hier ab und zu, und merkt sich diese Einstellung nicht. Dann ist ein manueller Eingriff nötig:
– Als URL einfach „about:config“ aufrufen (Ohne Anführungszeichen)
– Dann im Feld „Filter“ die Vorgabe „network.proxy.type“ erfassen
– Den Eintrag per Doppelklick öffenen und als Wert eine ‚0‘ vorgeben

Die Eingabe sollte dann abschließend so aussehen:
Firefox Proxy deaktivieren über about:config

Damit sollte es dann funktionieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.