Kategorien
(Free-) Software Das Netz Fundstück Websiteerstellung

Alte Browser-Versionen

Für die Webseitenentwicklung ist es wichtig, die Seite vor der Echtnutzung mal in verschiedenen Browsern zu testen. Das sollte bestenfalls aber nicht nur die aktuellen Versionen sein, sondern auch mal die ggf. noch verbreiteten, älteren Versionen.

Für Firefox und IE bieten sich da die Tools von utilu.com an. Die IE Collection und die Mozilla Firefox Collection bieten beide die Möglichkeit, alle relevanten alten Versionen des jeweiligen Browsers bis rauf zur aktuellen Version parallel zu installieren. Damit bleibt kein Wunsch mehr offen! Es ist natürlich wählbar, welche der verfügbaren alten Versionen auf den Rechner soll und noch ein paar Dinge mehr… seht Euch einfach mal dort um.

Natürlich bieten einige Webseiten auch alte Dateiversionen der Browser an. Neben OldVersions.com über die wir ja schon einmal geschrieben haben, wäre auch OldApps.com eine gute Quelle für ältere Browser. Natürlich gibt es dort auch andere Programme, ist also insgesamt eine vlt. interessante Sache.
Ebenfalls viele alte Browserversionen sind bei evolt.org zu finden.

Schnell mal eben eine portable Version von z.B. Firefox nutzen? Kein Problem, unter PortableApps.com gibt es teilweise auch ältere Versionen der angebotenen Programme. Einfach mal beim entsprechenden Programm etwas runterscrollen… 😉

Online-Dienste zum Thema gibt es natürlich auch. Hier wäre z.B. die Fa. Spoon zu nenne, die auf Ihrer Seite mehrere, s.g. Sandbox-Versionen von Firefox, Chrome, Opera und Safari anbietet. Für die Nutzung ist jedoch die Installation eines Browser-PlugIns notwendig.

Bei Browsershots.org kann man von einer online verfügbaren Seite in zig verschiedenen Browser (-versionen) einen Screenshot erstellen lassen. Auch nicht schlecht um einen ersten Test zu machen. Dabei können auch verschiedene Vorgaben wie z.B. Bildschirmauflösung oder aktiviertes JS gemacht werden.

Alle Tools werden natürlich ohne Gewähr empfohlen. 😉

Viel Spaß und Erfolg beim Testen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.