Fritz!Box AB (per TTS) mit eigener Ansage

googleDie Fritz!Box ist wohl führend was die Verbreitung in deutschen Haushalten betrifft. Eine der Funktionen ist der integrierte Anrufbeantworter, welcher aber mit einer eigenen Ansage gleich viel persönlicher wäre…

Je nach Fritz!Box ist die Verwendung eigener Ansage, welche z.B. als MP3 vorliegen, kein Problem. In der Verwaltungsoberfläche der Fritz!Box kann im Menü des AB eine entsprechende Audiodatei als eigene Ansage hochgeladen werden.

Ältere Boxen können das ggf. noch nicht, doch dafür gibt es ebenfalls eine Möglichkeit.
Das Fritz!Box AB-Tool hilft bei der Einrichtung der eigenen AB-Ansage.
Dabei unterstützt dieses Tool durchaus auch aktuelle Boxen und kann hier die Anpassung erleichtern, sodass man sich nicht selbst durch die Menüs der Einstellung klicken muß.

Bleibt noch die Frage, wie man an einen individuellen Ansagetext als Audiodatei kommt.
Die erste Möglichkeit ist natürlich eine entsprechende Ansage als Audiodatei mit dem Windows-Recorder aufzuzeichnen.
Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich fertige Ansagen zu kaufen (z.B. bei Wartemusikshop.de) oder kostenfreie Angebote zu nutzen (z.B. bei Lustich.de, MM-Studio.eu, Free-Voice.CNS24.de usw.).

Als dritte Möglichkeit bleibt Text-to-Speech (TTS), also die Umwandlung von Text in Sprache über entsprechende Tools.
Sehr gut, aber nur mit Registrierung ist die Stimme „Julia“ von Acapela-Box.com. Die generierte Audiodatei ist im Standard, wie auch bei fast allen anderen ähnlichen Anbietern, nicht ohne Registrierung und/oder Bezahlung zu bekommen.

Eine Alternative, mit zugegebener Weise nicht immer ganz so gutem aber durchaus akzeptablen Ergebnis, liefert die TTS-Engine von Google Translate.
Leider ist hier die Textlänge auf 99 Zeichen begrenzt, man muß also ggf. stückeln und hinter die Audiodateien aneinanderfügen.

Die Erzeugung der MP3-Datei erfolgt einfach über den Aufruf einer entsprechenden URL:

http://translate.google.com/translate_tts?tl=de&q="Zur Zeit sind wir nicht erreichbar. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Telefonnummer, danke."

Welche Sprache die Ausgabe hat, wird in der URL über das entsprechende Länderkürzel bestimmt (ROT), welches im ISO-639-1 Format (zwei Buchstaben) angegeben werden muß.
Der gewünschte Text wird dann innerhalb der Anführungszeichen angegeben…

Firefox z.B. spielt den Text erst im Browser ab und man kann per Rechtsklick die MP3-Datei speichern, Chrome will direkt speichern (Den Link oben nach dem Aufruf noch einmal im Browser bestätigen!), andere Browser haben ggf. Probleme mit dem MP3-Stream… hier ist also Testen angesagt.

Und jetzt ran an die AB-Ansage! Viel Spaß und viel Erfolg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.