Kategorien
(Free-) Software Das Netz Wordpress

WordPress zeigt leere, weiße Seite

Das kann bei der Anzeige der Website oder auch des Dashboards passieren, doch warum und wie bekommt man die Ansicht wieder hin?
Hier Mögliche Ursachen und Maßnahmen, die wir schon als Problemstellung hatten:

1. Website bleibt leer
Kann z.B. passieren, nachdem das Theme gewechselt oder angepasst wurde.
Geholfen hat an dieser Stelle das Theme auf das Default-Theme zu wechseln und danach noch einmal das gewünschte Theme aufzurufen.

2. Dashboard bleibt leer
Hier ist oft ein „kaputtes“ Theme oder PlugIn schuld. Dann hilft oftmals, per FTP die PlugIn-Ordner umzubenennen, die PlugIns also so manuell zu deaktivieren.
Ist die Ansicht danach wieder da, kann man die PlugIns nacheinander wieder aktivieren (Ordner vorab ggf. wieder in den Originalnamen umbenennen) und nach
jeder einzelnen PlugIn-Aktivierung testen ob der Dashboard noch läuft. So läßt sich das problemhafte PlugIn finden.

Warum kann ein PlugIn/Theme zu solchen Problemen führen?
Neben der Möglichkeit, daß es schlicht nicht korrekt programmiert oder nicht für die eingesetzte WordPress-Version geeignet ist, kann auch fehlender Speicher (PHP Memory) das Problem sein! Diesen kann man ggf. selbst in der Administration bei seinem Webhoster einstellen oder muß den Webhoster dazu kontaktieren.
Wie der aktuelle Speicherplatz eingestellt ist und welche Auslastung aktuell vorliegt, kann man z.B. mit dem PlugIn wp-memory-usage sehen.

Update
Falls es der Hoster erlaubt kann man auch selbstständig das Memorylimit erhöhen:
Entwender in der wp-config.php folgende Zeile einfügen: define(‚WP_MEMORY_LIMIT‘, ’64M‘);
Oder in der .htaccess folgende Zeile einfügen: php_value memory_limit 64M
Infos im WordPress-Codex.

Im Zweifelsfall bleibt nur noch die Radikalkur: WordPress neu installieren! – Das aber wohl erst, wenn alle anderen Versuche gescheitert sind!

Weitere Infoquellen:
http://www.digitale-probleme.de/cms/wordpress-leere-weise-seite-nach-installation/
http://blog.taragana.com/index.php/archive/wordpress-dashboard-blank-page-display-solution/de/

2 Antworten auf „WordPress zeigt leere, weiße Seite“

Hallo, Ich habe seit einiger Zeit keinen Zugriffaufmein Backend bei WordPress. Die Plugins im PHP habe ich umbenannt aber es konnte keine Veränderung dadurch erwirkt werden. Ich weiß nun gar nicht mehr was ich tun soll. Können Sie mir helfen?

Mfg

Hallo Jacqueline.

Hat der oben erklärte Eintrag/Versuch mit der .htaccess auch nichts gebracht? Dann würde ich ggf. tatsächlich mal beim Hoster nachfragen, was das Memory-Limit betrifft.
Zusätzlich zu den PlugIns (die durch das Umbenennen ja deaktiviert werden) kann das Selbe auch mit den Themes gemacht werden… aber nicht alle, eines muss noch übrig bleiben. 😉

Ansonsten bitte mal per Mail melden, ggf. kann ich dann unterstützen.

Grüße,
Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.