Kategorien
(Free-) Software Administration Linux Portable Software

Linuxzugriff via Terminal mit X-Server (portabel)

Mit PuTTY als Standardtool für den Zugriff auf Linuxsysteme gibt es ein gutes Tool, aber für einige Fälle wird ein grafischer Zugriff benötigt. Doch was tun, wenn kein Zugriff auf die grafische Oberfläche möglich ist, oder diese erst gar nicht installiert wurde?
Mit PuTTY und einem X-Server auf dem zugreifenden Rechner kann das gelöst werden. Doch das erfordert etwas an Installationseinsatz und/oder Konfiguration… ganz besonders, wenn es eventuell sogar portabel sein soll.

Ein Alternative gibt es mit MobaXterm.
Mit MobaXterm bekommt man eine Terminalsoftware inkl. X-Server in einer einzelnen, portablen Datei.
Verfügbar in einer freien und einer kommerziellen Version, kann das Programm über PlugIns auch noch um Funktionen erweitert werden. Aber schon die kostenlose Version hilft unter Umständen schon enorm weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.