Thunderbird – Ordner im Papierkorb löschen

Einen gelöschten Ordner im Thunderbird-Papierkorb zu löschen kann sich als schwer erweisen.
Ich nutze hier IMAP-Postfächer und alle Versuche, den Papierkorb zu leeren und dabei auch die gelöschten Ordner zu entfernen schlugen zunächst fehl, wie es doch geklappt hat?

Es gibt mehrere mögliche Lösungen, hier die Wege die zum tatsächlichen Löschen führen können:

  1. Über einen Webmailer, sofern vorhanden, die Ordner prüfen und, wenn vorhanden, löschen.
  2. In Thunderbird die Funktion „Komprimieren“ auf den Papierkorb laufen lassen.
    Diese ist im Kontextmenü – per Rechtsklick auf den Papierkorb – oder im Menü Datei zu finden.
  3. In Thunderbird über die Funktion „Abbonieren“ die entsprechenden Ordner abbestellen.
    Diese ist ebenfalls im Kontextmenü oder im Menü Datei zu finden.
  4. Thunderbird schließen und im Installationsverzeichnis innerhalb des Profilordners ../ImapMail/{postfachordner}/.. nach dem entsprechenden {ordnername}.msf suchen und diesen löschen.
  5. Das komplette IMAP-Konto aus Thunderbird entfernen und nach einem Neustart wieder neu Einbinden. Da ja alle Mails bei einer IMAP-Verbindung auf dem Server liegen, geht dabei nichts verloren.

Nach der Kontrolle bzw. Durchführung dieser Schritte sollte man die lästigen und eigentlich doch schon vorher gelöschten Ordner im Papierkorb dann los sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.